Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 575 mal aufgerufen
 Radio
Gast
Beiträge:

26.10.2005 16:31
Charivari 95,5 Zitat · antworten

Warum hört man außer der AKRS auf Charivari seit Tagen fast nur noch dieses € 5,- Gewinnspiel? Ähnliche Aktionen machen ja auch die anderen Sender. Es wird spannend und verlockend gemacht, du kannst ja gewinnen - und dann rufst du an und hinterläßt Name, Telefonnummer, sagst vielleicht auch noch den Ort oder Stadtteil und wenn du gewinnst deine Adresse. Ich frag mich wozu das Ganze? Kann es sein, dass all diese Gewinnspiele nur veranstaltet werden, um der GEZ neue Adressen zuspielen zu können, um die Leute dann zu überprüfen, ob sie auch schön angemeldet sind - falls nicht, ihnen einen "netten" Besuch abzustatten? Oder kennt ihr andere Gründe?

FBI ( Gast )
Beiträge:

26.10.2005 17:40
#2 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Ich glaube zwar nicht, dass die Daten an die GEZ weitergegeben werden (aber gute Idee), jedoch für Marketingzwecke ge(miß)braucht werden könn(t)en.
Nicht alle Methoden sind so nett, naiv und fast altruistisch wie bei uns im Forum - ausser "Lobet den GOBT" ist alles clean.

Musca Offline

Mitglieder

Beiträge: 19

27.10.2005 21:00
#3 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Und warum hört man dann von 5:00 - irgendwann in der Nacht fast nur, fast pausenlos dieses "Gewinnspiel"? Ansonsten höchstens mal einen 15 Sekundendialog zwischen 2-3 Moderatoren bzw. Praktikanten und "dem besten * ...", um Abwechslung vorzutäuschen. O.K., Nachrichten gibt es auch noch kurz, und, ach ja, Werbung, aber das war es dann. Tatsächliche Inhalte, ob informativ, interessant, kritisch oder unterhaltsam, soll sich der Zuhörer wohl zu Hause im Kopf selbst zusammenbasteln. Aber wenn er schon so intelligent sein sollte, dass er das kann, dann frag ich mich, warum sollte er dann überhaupt noch diesem Sender zuhören? - Ich weiß es: Einzig und allein weil Ali Khan dort eine Sendung macht. Deshalb hat er auf einem Platz in seinem Radio diese Frequenz eingespeichert, und gelegentlich hört er auch tagsüber hinein, um zu hören, was denn das für Radiomenschen sind, die so einen wie ihn an das Mikro lassen. Ich weiß aber auch: Sobald ... nein, das sag ich jetzt nicht, erst, wenn es soweit ist.


* "Der beste Mix für München" - nicht auszudenken, wenn sich das M selbständig machen würde ... (Kopfstand?) ... - würde aber eher zutreffen!

Unsere Radiowelt ( Gast )
Beiträge:

30.10.2005 09:54
#4 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Das eigentlich arme ist die Tatsache, dass das Radio und das TV an ihren ungeheuren Kommunikationsmöglichkeiten vorbeiproduziert und sendet. In Deutschland ist es leichter Bundeskanzler/in zu werden als eine Sendefrequenz zu bekommen für freies Radio, ausser man druckt Geld.

Musca Offline

Mitglieder

Beiträge: 19

30.10.2005 10:40
#5 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

"ausser man druckt Geld" ... oder kennt die richtigen Leute ...
Als Medien-Laie erinnere ich mich vage daran, dass in einem der letzten Jahre das Motto der Medientage "Content" war. Heißt das nicht "Inhalt" oder so? Dieses Jahr ist es Digitalisierung und blablabla...., also doch wieder zurück zu Äußerlichkeiten. Oder versteh ich da alles falsch?

Das Gute Offline

Wordup

Beiträge: 1.978

30.10.2005 16:29
#6 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Zur Abwechslung vielleicht auch mal ein Lob, weil Sonntag ist? Nein, aber was Charivari jetzt grad macht, find ich schön:

Das Cover-Weekend
Da hört man wenigstens mal wieder richtig schöne Original-Klassiker - und nette Moderator/Innen.

Grad gekriegt! ( Gast )
Beiträge:

31.10.2005 16:18
#7 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Hallo Ali ! Ich möchte Dir ein großes Lob aussprechen für Deine Sendung im Radio Charivari ! Auch wenn Du manchmal eine "rauhe" Schale zeigst ( was man manchmal auch braucht !) dein "innerstes" ist dann doch immer sehr weich ! Viele Grüße und mach weiter so, servus Petra

Wirklichkeit Offline

Wordup

Beiträge: 240

16.12.2005 19:29
#8 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten
Ja, auch von mir nur das beste. Schulnote 1! Für die Ali Khan Radio Show. Da paßt einfach alles. Ali, du bist genau so, wie wir uns eine Radio Show immer gewünscht haben. Du bist unendlich nett zu den Hörern, aber nicht diese "Denn-wir-sind-immer-für-Sie-da-Moderatoren etwa von Radio Arabella (O Gott!), aber wenn dir ein Hörer blöd kommt, dann butterst du ihn ordentlich runter. Aber auch nicht so arrogant und aufgeblasen und nix dahinter wie bei Radio Gong. Nein, du bist Ali Khan. Und genau so soll der perfekte Moderator sein. Freundschaftlich-nett zu den lieben Hörern, und zu den anderen (bösen Hörern) fies und gemein. Das kann nur der Ali Khan. Deshalb höre ich deine Show seit der 2. Sendung. Die erste hab ich leider noch nicht mitgekriegt. Was soll's. Hauptsache, nächste Woche bist du wieder für uns da. Ich frag mich bloß, wie finanziert der Radio-Charivari-Geschäftsführer einen so hochkarätigen Moderator wie dich? Keine Werbung, nicht mal Schleichwerbung, nur die geile Eigen-Werbung ("Frauen wissen warum" oder so). Kann man so auf die Dauer leben? Fühlst du dich nicht gnadenlos unterbezahlt? Sag doch auch mal was!
Ich hasse die Wirklichkeit, sagte Woody Allen, aber sie ist der einzige Ort, an dem man ein anständiges Stück Steak bekommmt.

Wirklichkeit Offline

Wordup

Beiträge: 240

13.04.2006 17:42
#9 RE: Charivari 95,5 Zitat · antworten

Kennt ihr schon das neue Motto von Radio XXXX XX.X MHz?

Mischen impossible

Da lob ich mir doch Charivari: DER BESTE MIX FÜR MÜNCHEN!

Die Eigenwerbung von Charivari ist auch nicht schlecht. Hilfe, Herr Doktor, ich bekomme immer Ohrenschmrezen von der Musik von Radio GXXX. Da hilft nur eines: Der beste Mix für München.

Ali, erinnerst du dich noch an Radio Xanadu?

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor