Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 419 mal aufgerufen
 1860 - Die Löwen
Steini Offline

500PS


Beiträge: 5.829

23.10.2007 11:50
Profis: Zwei Spiele Sperre für Ghvinianidze - Keine OP bei Schwarz Zitat · antworten

Löwen-Abwehrspieler Mate Ghvinianidze wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt. Darüber hinaus ist Ghvinianidze bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.



Ghvinianidze war bei der Partie zwischen dem TSV 1860 München und der SpVgg. Greuther Fürth am 21. Oktober 2007 in der 80. Minute von Schiedsrichter Dr. Markus Merk (Otterbach) des Feldes verwiesen worden.

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

1860-Geschäftsführer Stefan Reuter: "Das ist ein vertretbares Strafmaß für ein unglückliches Foul. Mate steht uns damit für das Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 12. November wieder zur Verfügung."


Operation nicht nötig

Löwen-Kapitän Danny Schwarz (32) hat Glück im Unglück: Der Nasenbeinbruch wurde von einem HNO-Arzt gerichtet und muss nicht operiert werden. Mannschaftsarzt Dr. Willi Widenmayer: „Die Nase ist wieder stabil und gerade!“ Für Danny Schwarz wird nun eine Karbonmaske angefertigt, die es ihm zunächst ermöglicht, am Trainingsbetrieb teilzunehmen.

-------------------------------------------------

Geld macht nicht Glücklich, es beruhigt nur die Nerven - Falco

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor