Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 704 mal aufgerufen
 Der Amtsschimmel
Rauschkugel Offline

Wordup

Beiträge: 305

27.03.2006 23:51
Der Schalchthof in München Zitat · antworten

An dieser Stelle möchte ich mich erheblich!!!! über diese Haus beschweren! Nichtmünchnern zur Info: Euch bestimmt bekannt als Bühne,z.B. "Ottis Schlachthof" und viele andere Sendungen, mit angeschlossenem Restaurant.
Zur Geschichte:ich habe dort tel. einige Karten für eine Lesung bestellt. Diese muß man innerhalb 1 Woche abholen. Dafür hat man grandiose 2 Stunden am Tag Zeit, nämlich von 17-19h! Wenn das mal keine gute, ausreichende Zeit ist! Wer bittschön hat da Zeit! Mußte also einen Freund beauftragen der dort in der Nähe wohnt. Im Web waren die Karten mit 14 EUR/Stck. deklariert. Im Endeffekt gekostet haben sie 18.90 mit der Angabe "incl. SystemGebühren".
Ich habe eine bis heute unbeantwortete Mail dorthin geschickt: was ist das für ein "System" wo man weder online bestellen kann, die Karten nicht zugeschickt werden, man nicht online bezahlen kann, nicht einsehen kann welche und ob eine Veranstaltung schon ausverkauft ist und einen arbeitsfreundlichen Zeitraum von 2 Std. am Tag hat, die Karten zu holen. Fast 5!!!EUR, für so ein SCHEIß!!!!!, das waren mal fast 10DM. Hallo?!
Die habens offensichtlich!!!!!nicht nötig! Wenn man das Angebot und den Preis mit anderen Theatern vergleicht: Gute Nacht!Was für ein Sauladen!!
In einer nahegelegen Stadt, weiß ich übrigens, waren die Karten für 14 EUR angegeben und haben auch soviel gekostet...
Wenns nicht grad George Clooney ist der dort was vorliest war das mein letzter Besuch!!!!!!!!!!!

RanXeroX Offline



Beiträge: 240

28.03.2006 20:40
#2 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Abzocke pur... Fehlte dann nur noch die 0190 Nummer zum Bestellen.



---------------------------------------------
Nützt ja nichts............

Latanya ( Gast )
Beiträge:

15.12.2006 17:56
#3 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Ich boykottiere alles und jeden, der noch nix von KUNDENSERVICE gehört hat. Das A und O für jede Geschäftsbeziehung!

Ali Khan Offline




Beiträge: 798

16.12.2006 00:28
#4 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Offensichtlich kostet die Herz OP vom Dicken doch recht viel...
Neueste Infos zur AKRS und ihren Livegästen unter :
http://www.nepofitz.com/ak/royalindexalt...SMaghomenew.htm
Ruf die heisseste Nummer München`s an und sag Ali Khan Deine Meinung:
0180 54 47 100
Alles über Ali Khan unter:
http://xxxband.de
http://www.alikhan.de.vu

Meli ( Gast )
Beiträge:

18.12.2006 14:08
#5 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Jetzt muss ich meinem Ärger schon mal Luft machen. Es geht mir tierisch auf den Keks wie abfällig und abwertend du über Menschen redest.
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
Du selbst bist nicht der Jüngste, Schönste und Begehrenswerteste. Für einen Mann viel zu Kurz geraten, über ein halbes Jahrhundert alt, und siehst aus als würdest du dir daheim selbst die Haare färben.
Fändest du es schön, wenn Jemand über dich als Pumuckel mit gelben Haaren, Zollstock, Zwergen-Opa, Papa Schlumpf, Oregami-Visage, etc. reden würde?
Wenn dir Otti über den Weg liefe würdest du ihn bestimmt nicht als „Dicken“ ansprechen, sondern eher bis zum Anschlag in den Hintern kriechen und weltmeisterlich anschleimen.

Steini Offline

500PS


Beiträge: 5.829

31.05.2007 18:55
#6 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Ich glaube nicht das "Otti" das allzuschlimm fände, wenn man über ihn als "Dicken" redet, schließlich ist das sein Markenzeichen, wenn er das nicht hätte, wäre er auch nicht da wo er jetzt ist. Allerdings ist er jetzt in einem Alter wo er sich schonmal überlegen soll, sich zwei Grabplätze vorzubestellen, oder am besten abzunehmen, sonst werden wir unseren Otti bald nicht mehr haben

-------------------------------------------------

Geld macht nicht Glücklich, es beruhigt nur die Nerven - Falco

Volker001 ( Gast )
Beiträge:

07.07.2007 09:45
#7 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Zitat von Ali Khan
Offensichtlich kostet die Herz OP vom Dicken doch recht viel...




hmmmm.... ...man sollte eventuell keine Beitrage hier verfassen, wenn man alkoholisiert ist.... Scherz beiseite... der Ottfried Fischer teilt auch ganz schoen aus... also muss er auch in Kauf nehmen koennen (und das kann er) wenn "ihm mal eine ausgeteilt wird".... dennoch: Gute Besserung und auf das, dass wir unseren Otti noch lange haben!
Ausserdem... ich bin mir sicher, der Ottfried Fischer gibt einen Furz auf das, was in diesem Forum von wem auch immer ueber ihn geschrieben wird!

-------------------------------------------------------------------------
http://home.comcast.net/~projectsystem12...t-System-12.htm

Meli ( Gast )
Beiträge:

09.07.2007 12:46
#8 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Zitat von Steini
Ich glaube nicht das "Otti" das allzuschlimm fände, wenn man über ihn als "Dicken" redet, schließlich ist das sein Markenzeichen, wenn er das nicht hätte, wäre er auch nicht da wo er jetzt ist. Allerdings ist er jetzt in einem Alter wo er sich schonmal überlegen soll, sich zwei Grabplätze vorzubestellen, oder am besten abzunehmen, sonst werden wir unseren Otti bald nicht mehr haben


Aber nicht doch- korpulenten Menschen finden es nicht schlimm als Dicker, fette Sau, Fettarsch, Tonne.... betitelt zu werden.
Otti findet es sicherlich toll, wenn man von ihm nur als den "Dicken" redet.
Contergangeschädigte fahren voll auf Kosenamen wie Freak, Missgeburt, Krüppel ab
Georg Uecker wäre doch nur ein Spielverderber und Spaßbremse, wenn er Arschficker, Schwuchtel, Tunte, schwule Sau als beleidigend empfinden würde.
Und Kleinwüchsige finden es auch spaßig mit Zwergen, Gnomen, Stumpen, Lilliputaner verglichen zu werden.

Welche mediale Daseinsberechtigung haben dann Lauterbach (Säufer), Semmelrogge (bad Boy und Vollidiot), Davorka, Jenny Elvers-Elbertzhagen....??

Du findest es bestimmt nicht schlimm, wenn ich dich als Volldepp bezeichne, das zeichnet dich mit diesem Kommentar doch aus?

Steini Offline

500PS


Beiträge: 5.829

07.10.2007 22:00
#9 RE: Der Schalchthof in München Zitat · antworten

Zitat von Meli

Du findest es bestimmt nicht schlimm, wenn ich dich als Volldepp bezeichne, das zeichnet dich mit diesem Kommentar doch aus?


Alles wird gut :)

-------------------------------------------------

Geld macht nicht Glücklich, es beruhigt nur die Nerven - Falco

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor