Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 381 mal aufgerufen
 1860 - Die Löwen
Steini Offline

500PS


Beiträge: 5.829

04.12.2007 12:15
Profis: Trainer Marco Kurz sieht gute Gesamtentwicklung Zitat · antworten

Seit sechs Pflichtspielen (fünf in der Meisterschaft, eins im DFB-Pokal) sind die Löwen unbesiegt. Gleichzeitig datiert der letzte Sieg in der Punkterunde vom 26. Oktober, als die Löwen die Offenbacher Kickers mit 3:0 bezwangen. Zuletzt reichte es in der Allianz Arena nur zu einem 0:0 gegen Kellerkind SC Paderborn.



„Wir sind enttäuscht über das 0:0", sagt der Löwen-Coach Marco Kurz, „aber ich wehre mich davor, jetzt alles schwarz zu malen. Wir hatten drei Großchancen in dem Spiel, eine hätten wir verwandeln müssen." Dann würden alle das Positive sehen. „Die Mannschaft hat ein gute Gesamtentwicklung genommen, das zählt für mich."

Diskussionen über verletzte Spieler blockt der 38-Jährige ab. „Ich mache mir keine Gedanken über Spieler, die nicht spielen können. Sonst hätte ich seit dem Sommer darüber klagen müssen, dass Markus Schroth nicht zur Verfügung steht." Vielmehr sieht er die Gründe für das dürftige 0:0 nicht im personellen Bereich. „Der Glaube an die eigene Stärke, an die eigene Qualität war nur phasenweise vorhanden. Es hing nicht an einzelnen Spielern, sondern am Kollektiv." Der Löwen-Coach ist für das Restprogramm bis zur Winterpause zuversichtlich. „Wir werden unsere Punkte aus den beiden Spielen in Osnabrück und gegen Aue holen."

-------------------------------------------------

Geld macht nicht Glücklich, es beruhigt nur die Nerven - Falco

---> http://www.steinipictures.de.vu <---> http://www.steiniontour.de.vu

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor