Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 989 mal aufgerufen
 BÖNNES Sportsnews
Mangojerry Offline

500PS

Beiträge: 6.438

07.12.2006 13:28
Schumacher zum Ehrenbürger von Maranello ernannt Zitat · antworten

Trotz seines Rücktritts vom aktiven Sport, reißt die Kette an Titeln und Ehrungen für Michael Schumacher nicht ab. Nun ist der ehemalige Ferrari-Pilot am Mittwoch offiziell zum Ehrenbürger der norditalienischen Kleinstadt Maranello ernannt worden. Am Sitz seines früheren Arbeitgebers Ferrari erhielt der siebenmalige Formel-1-Weltmeister im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Stadtschlüssel sowie eine Glocke als Symbol Maranellos.

"Ich bin aufgeregt und geehrt. Hier habe ich viele Freunde und hier befindet sich meine halbe Familie. Die Italiener sind wirklich fantastisch", sagte Schumacher bei der Zeremonie, an der auch Ferraris Geschäftsführer Jean Todt teilnahm. Vor Schumacher war bereits Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo im Jahr 2001 zum Ehrenbürger Maranellos ernannt worden.

Die Ehrung Schumachers nahm die Bürgermeisterin Maranellos, Lucia Bursi, vor. "Mit seiner fantastischen sportlichen Laufbahn bei Ferrari war Schumacher ein Weggefährte für einen wichtigen Abschnitt der Geschichte von Maranello", meinte Bursi.

Schumacher berichtete, dass er mit der Stadt wunderschöne Erinnerungen verbinde. "Zum ersten Mal habe ich die Stadt vor vielen Jahren gesehen. Damals war alles dunkel, die Stadt war von Nebel umhüllt. Erst später habe ich entdeckt, wie schön sie ist", erklärte er. Für Ferrari wird Schumacher künftig als Assistent von Jean Todt im Einsatz sein.
06.12.2006 13:45 Uhr


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Mangojerry Offline

500PS

Beiträge: 6.438

10.12.2006 21:32
#2 Schumacher mit FIA-Goldmedaille ausgezeichnet Zitat · antworten

Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher ist am Freitagabend vom Motorsport-Weltverband FIA mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden. "Der Motorsport hat mir viel Freude geschenkt. Dafür möchte ich allen aufrichtig danken", erklärte der zurückgetretene Schumacher bei der Gala zum Jahresende im "Monaco Sporting Club".

Neben dem Kerpener wurde auch dem ehemaligen Formel-1-Piloten Sir Stirling Moss die Medaille überreicht. Der 77-jährige Brite, der seine Karriere 1962 nach einem Unfall beendete, gilt als der beste Formel-1-Fahrer, der nie Weltmeister wurde.
09.12.2006 12:50 Uhr


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor