Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 435 mal aufgerufen
 Esoterik
Mangojerry Offline

500PS

Beiträge: 6.438

19.01.2007 14:33
Mondkalender für den Januar 2007 Zitat · antworten

1., 2.
Schultern, Arme und Hände sind Schwachstellen, die man schonen sollte und die auf sanfte Massagen gut reagieren. Gute Tage für Geselligkeit und Kommunikation. - Unser Tiertipp: Pflegende, kräftigende und nährende Behandlungen schlagen jetzt bei allen Tieren besonders gut an!

3., 4. (Vollmond)
Verdauungssystem schonen. Nach den üppigen Festtagen sollte man zumindest einen Fasttag einschieben. - Unser Tiertipp: Der Vollmond macht viele Tiere nervös. Achten Sie als Halter auf Ruhe und einen entspannten Umgang mit Ihrem Tier.

5., 6., 7.
Herz und Kreislauf nicht zu sehr beanspruchen. Bemühen Sie sich um Friedfertigkeit und Verständnis gegenüber anderen Menschen. - Unser Tiertipp: Gute Tage zur Zahnsteinentfernung bei Hund und Katze.

8., 9.
Viel Wasser trinken und wenig essen ist das Motto dieser Tage. Das tut dem Kreislauf gut und entgiftet das Blut. Gute Tage, wenn man ordnende Arbeiten zu erledigen hat. - Unser Tiertipp: Das Verdauungssystem der Tiere schonen. Ein Fasttag wäre nicht schlecht.

10., 11., 12.
Alle reinigenden und entgiftenden Maßnahmen sind jetzt sehr erfolgreich. Gute Tage zum Abnehmen!
Nutzen Sie die harmonische Grundstimmung für gesellige Treffen. - Unser Tiertipp: Langes Stehen oder Sitzen auf kaltem Boden führt jetzt rasch zu Erkältungen von Nieren und Blase.

13., 14.
Auf ausreichend Schlaf und Entspannung achten. Unterleib vor Erkältung schützen. Abends bringt ein warmes Bad gute Erholung. - Unser Tiertipp: Sanftes Bürsten, Kraulen oder Streicheleinheiten, bringen selbst ein aufgewühltes Tiergemüt schnell zur Ruhe.

15., 16., 17.
Bitte keine Anstrengungen planen, denn Oberschenkel und Venen wollen geschont werden. Gegen einen gemütlichen Spaziergang ist aber nichts einzuwenden. - Unser Tiertipp: Reichlich Ballaststoffe füttern. Sie putzen so richtig durch und fördern das Wohlbefinden der Tiere.

18., 19. (Neumond)
Knochen und Knie schonen. Sehr gut für reinigende Hautpflege und Gesichtsdampfbäder. Sie sollten weder mit sich selbst noch mit anderen zu streng sein! - Unser Tiertipp: Neumond ist ein guter Tag, um Tieren eine Unart abzugewöhnen!

20., 21.
Zehengymnastik machen, indem Sie die Zehen zumindest 20x kräftig einrollen und dann weit ausspreizen. Das bringt Schwung und sorgt für eine bessere Durchblutung der Unterschenkel. - Unser Tiertipp: Gehen Sie auf den Spaßbedarf Ihres Tieres ein. Der könnte an diesen Tagen nämlich ziemlich groß sein.

22., 23.
Achten Sie an diesen Tagen verstärkt auf Ihre Füße. Je wohler die sich fühlen, desto wohler fühlt sich der ganze Körper. Musik und schöne Farben bringen innere Harmonie. - Unser Tiertipp: Eine sanfte Massage tut auch den Tierpfötchen gut. Befetten Sie Ihre Finger dazu mit etwas Butter.

24., 25.
Der Kopf reagiert empfindlich. Meiden Sie also Lärm, Stress und grelles Licht und legen Sie immer wieder Ruhepausen ein. - Unser Tiertipp: Tiere lernen an diesen Tagen zwar leicht, haben aber nicht viel Durchhaltevermögen. Nehmen Sie Rücksicht darauf und erzwingen Sie nichts.

26., 27.
Schützen Sie Hals und Unterkiefer vor Kälte. Dieser Bereich reagiert an diesen Tagen besonders empfindlich. - Unser Tiertipp: Hund und Katze fressen gerne Schnee. An diesen Tagen sollten sie das aber besser nicht tun und sollten im Freien in Bewegung bleiben, damit sie sich nicht erkälten.

28., 29.
Man ist unternehmungslustig und interessiert. Gute Tage also, um sich in Museen und Ausstellungen umzusehen, gute Gespräche zu führen oder interessante Bücher zu lesen. Schultern schonen. - Unser Tiertipp: Aus Begegnungen mit fremden Artgenossen könnten sich an diesen Tagen dicke Freundschaften entwickeln. Spaziergänge sind also angesagt.

30., 31.
Brustbereich warm halten und viel an die frische Luft gehen. Wer dazu noch leicht und fettarm isst, tut sich auf lange Sicht viel Gutes. - Unser Tiertipp: Haustiere könnten an diesen Tagen launenhaft sein. Das legt sich schnell wieder. Haben Sie also etwas Geduld.



"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

 Sprung  
www.ali-khan.eu www.alikhan.tv Kontakt:0172-488 16 30
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor